Globaler Wissenstransfer

Deutsche Messe Technology Academy: Präsenz in wichtigen  Industriezentren weltweit

 

Wissenstransfer auf Top-Niveau

Robotation Academy Foshan: Modellfabrik für die Region

Gemeinsam Wissen schaffen

Weltweite Partnerschaften für den Dialog mit den Anwendern

Unsere Aufgabe: Industrieller Wissenstransfer weltweit

Die Deutsche Messe Technology Academy GmbH ist eine gemeinsame Initiative der Deutsche Messe AG und der Volkswagen Group Academy. Wir betreiben weltweit Industrieakademien. Unser Ziel ist es, den Transfer von Produktionswissen für unterschiedliche Industriebranchen zu unterstützen. Dazu haben wir in Deutschland und an anderen Standorten weltweit eine ganzjährige Netzwerk-,  Wissens- und Eventplattform aufgebaut. Namhafte Unternehmen und Organisationen in der Produktionstechnologie, der Wissenschaft und der Wirtschaftsförderung bringen sich als Partner in unser weltweites Netzwerk ein.

Neue Technologien, neue Lernformen

Seit den Anfängen in der Robotation Academy im Jahr 2016 ist die Volkswagen Group Academy unser Partner. Sie ist mit dem Volkswagen Nutzfahrzeug Campus Digitalisierung dauerhaft in der Academy auf dem Messegelände in Hannover präsent. Auszubildende und dual Studierende von Volkswagen Nutzfahrzeuge entdecken hier durch neue Lernformen innovative Technologien. Selbstbestimmtes, interaktives und zielorientiertes Lernen steht dabei im Vordergrund.

Die Technology Academy: Partner der Industriepolitik

Den Innovationsprozess bei kleinen und mittelständischen Unternehmen zu fördern, ist das Ziel mehrerer industriepolitischer Initiativen, die die Technology Academy als Standort und Plattform nutzen:

mitunsdigital! und NiedersachsenADDITIV – gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung sind ganzjährig in der Academy in Hannover präsent. 

Das vom BMWi geförderte Projekt IIP-Ecosphere (Next Level Ecosphere for Intelligent Industrial Production) baut ein Ökosystem der intelligenten Produktion auf, das Forschung, Anbieter, Anwender, Dienstleister und Multiplikatoren zusammenführt, um bestehende Hemmnisse aus dem Weg zu räumen und den Zugang zu KI-Lösungen zu erleichtern. Das Ziel ist die Selbstoptimierung der Produktion – und damit eine höhere Produktivität, Flexibilität, Robustheit und Effizienz, um die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie zu erhalten.

Standort Hannover: Innovative Produktionstechnologie – live erleben

An unserem Standort auf dem Messegelände in Hannover sind unsere Technikpartner mit ausgewählten Exponaten präsent. Sie ermöglichen, dass die Teilnehmer der Konferenzen und Seminare innovative Produktionstechnik live erleben können:

Internationalisierung –  DNA der Technology Academy

Wir begleiten unsere industriellen Partner in die Produktionszentren und Märkte der Welt.  International bauen wir unsere Netzwerke für den Wissenstransfer aus – und haben dafür in kurzer Zeit starke Partner in der Wirtschaftsförderung gefunden. In China sind wir seit 2017 in Foshan präsent. Mit Nanjing und Jinan sind zwei weitere Standorte im Aufbau, die noch im Jahr 2020 ihren Betrieb aufnehmen. In der weiteren Planung sind Academies an den Standorten Port Elizabeth (Südafrika) und Chattanooga (USA). 

Academies in Gründung

Share This