Das Programm: Fit für die industrielle Zukunft

Die Seminare und Konferenzen in der Technology Academy 2018/19 auf einen Blick: Wissen zu den Produktionstechnologien, das hier schon an rund 9000 Teilnehmer und Besucher vermittelt wurde. Hier geht es zum Programm der verschiedenen Akademien:

Wir werden Sie bald über Seminare und Events auf den neusten Stand bringen!

11 DEZ

ERP, MES UND BDE: PRODUKTIONSPROZESSE PLANEN UND STEUERN

Die Planung der Ressourcennutzung spielt in Fertigungsbetrieben eine zentrale Rolle. Durch die immer schneller werdenden Abläufe in Unternehmen wird die Überwachung des aktuellen Fertigungszustandes immer komplexer. Assistenzsysteme helfen die Planung effektiv und effizient umzusetzen und den aktuellen Zustand im Blick zu haben. ERP und MES bieten durch ihre Einführung und Verknüpfung zu vorhandenen Systemen die Grundlage für einen kostengünstigen Einstieg in die Digitalisierung.

Übersicht und Anmeldung

06 FEB

Robotics Kongress 2019 – Mit Robotern in die smarte Fertigung

Die Welt der Robotik durchläuft gerade einen grundlegenden Wandel. Nachdem Industrieroboter jahrzehntelang getrennt vom Menschen schwere Arbeiten verrichteten, rücken der eiserne Werker und jener aus Fleisch und Blut enger zusammen, um Arbeiten gemeinsam zu verrichten. Dieser Trend, die Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK), zieht sich durch alle Branchen.

Der nächste Robotics Kongress thematisiert diese Entwicklungen und legt den Fokus dabei auf die Bereiche MRK, Safety, Sensorik und Vision.

Hochkarätige Fachvorträge zeigen auf, welche technischen Vorrausetzungen für den optimalen Einsatz von Robotern in der smarten Fertigung gegeben sein müssen. Lassen Sie sich dieses Event nicht entgehen.

Kontakt | Programm | Anmeldung über Xing

Volles Program aufs Handy? Scan den QR Code!

07 FEB

Wandlungstreiber Maschinenbau – Internationale Märkte: Nordamerika und Mexiko

26 & 27 FEB

3. Fachkonferenz Losgröße 1 und Mass Customization in Speyer

Individuelle Massenproduktion, Stichwort Losgröße 1 ist eine der zentralen Anforderungen von Industrie 4.0 und wird immer stärker zum Wettbewerbsfaktor für produzierende Unternehmen.Informieren Sie sich über die aktuellsten Entwicklungen und Lösungen des Komplexitäts- und Variantenmanagements von der Produktplanung bis zur Fertigung und erfahren Sie, welche neuen Geschäftsmodelle Mass Customization ermöglicht.

Übersicht | Programm | Anmeldung über Xing

26 FEB

Additive Fertigung: Qualitätsanforderungen und Bauteileigenschaften

Die Additive Fertigung bietet ein großes Potenzial – sowohl für Bauteile mit erweiterten Funktionalitäten, als auch für personalisierte Produkte. Insbesondere klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) eröffnen sich dadurch neue Chancen, ihre Marktstellung mit hochinnovativen Produkten zu sichern oder weiter auszubauen. Eine technisch und wirtschaftlich erfolgreiche Einführung stellt die Unternehmen aber auch vor große Herausforderungen.

Veranstalter: Niedersachsen Additiv

Anmeldung über XING Anmeldung Barzahler

02 APR

5. Additive Manufacturing Symposium

Das neue Fertigungsverfahren hat inzwischen erfolgreich in der Industrie Einzug gehalten. Anhand von Anwendungsbeispielen aus dem industriellen Umfeld zeigen Technologie-Anbieter die Vielfalt und Stärken der Fertigungsverfahren im 3D Druck sowie deren Nutzung im Maschinenbau.

Website mit Programm und Übersicht | Beteiligungsmöglichkeiten (PDF-Dokument)

Unser Programm 2018/19: Wissen für die industrielle Zukunft

Wenn Sie Mitarbeiter, Partner und Kunden über unserAngebot informieren und einladen wollen, hier das Programm als PDF.

Pin It on Pinterest