Neuer Standort in einer der wichtigsten Industrieregion Chinas: Bereits in den ersten Tagen des neuen Jahres hat die Deutsche Messe Technology Academy GmbH eine neue Partnerschaft in der Volksrepublik besiegelt. Die neue Smart Industry Academy ist in Jinan, der Hauptstadt der Küstenprovinz Shandong im Osten Chinas angesiedelt – und zwar im Sino-Italian Industry Park von Zhangqui, einem industriellen Vorort der Provinzhauptstadt.

Bei der landesüblichen Vertragszeremonie am 10. Januar 2020 machten beide Partner deutlich, dass sie bei der Realisierung des Projekts keine Zeit verlieren wollen. Thomas Rilke, Geschäftsführer der Deutschen Messe Technology Academy GmbH: “Ich danke den chinesischen Partnern für die vertrauensvollen und außerordentlich zielorientierten Verhandlungen, für die wir nur wenig mehr als drei Monate benötigt haben.” Sein Vertragspartner Qing Jiang Wang kündigte an, dass die neue Academy schon im April ihren Betrieb aufnehmen und mit ersten Veranstaltungen den industriellen Wissenstransfer in der Region unterstützen will.

Rasche Internationalisierung der Technology Academy

Reinhold Umminger, als Director Global Business der Technology Academy für die Internationalisierung des Konzepts verantwortlich, zeigte sich über die rasche Realisierung einer Academy am dritten Standort in China sehr zufrieden: “Mit der Bereitstellung eines detaillierten Playbooks, das Rollen, Aufgaben und notwendige Ressourcen für neue Standorte klar definiert, können wir unsere lokalen Partner bei der Umsetzung wirksam unterstützen.”

Die nordöstliche Provinz Shandong mit ihren rund 100 Millionen Einwohnern ist eine der industriell führenden Regionen der Volksrepublik. Die Hauptstadt Jinan ist ein Knotenpunkt im chinesischen High-Speed-Eisenbahnnetz und  liegt jeweils etwa 400 Kilometer oder ca. 90 Minuten südlich von Beijing und westlich der bekannten Hafenstadt Qingdao mit ihren über sieben Millionen Einwohnern. In Jinan selbst sind zahlreiche international aktive Industrieunternehmen wie Bosch, Festo oder Continental angesiedelt. Die Universität mit zahlreichen Forschungsinstituten sowie Zentren der dualen Ausbildung sind wichtige Partner im Ökosystem der neuen Smart Industry Academy in Chinas Osten.

Share This