10. Februar 2021

Hybridveranstaltung: 10. Robotics Kongress – smarte Fertigung der Zukunft

Deutsche Messe Technology Academy, Messegelände/Pavillon 36, Hannover
10. ROBOTICS KONGRESS 2021 - smarte Fertigung der Zukunft
Die thematischen Schwerpunkte der Jubiläumsveranstaltung liegen auf den Themenfeldern Künstliche Intelligenz, Hightech triff auf einfache Bedienung und Programmierung, Machine Learning und Mensch-Roboter-Kollaboration & Safety.

Hochkarätige Fachvorträge zeigten auf, welche technischen Voraussetzungen für den optimalen Einsatz von Robotern in der smarten Fertigung der Zukunft gegeben sein müssen.

Künstliche Intelligenz

Welche Möglichkeiten eröffnen KI-basierte Ansätze in Prozessautomatisierung und Robotik? Welcher Schritte bedarf es, um moderne Algorithmen in wertstiftende praxistaugliche Anwendungen zu überführen, um die Potentiale von KI voll auszuschöpfen?

Machine Learning

In Zukunft wird es darauf ankommen, intuitive Bedienung mit Hightech zu verknüpfen. Machine Learning und KI spielen dabei eine Schlüsselrolle. Die Technik muss dabei im Roboter verpackt sein, sodass der Anwender nichts davon mitbekommt und zugleich davon profitieren kann.

Sensorik & Vision

Der Roboter ist von Haus aus blind und dumm. Erst Sensoren und Kameras machen ihn zu einer intelligenten Maschine, die sich im Prozess zurechtfindet. Auch der Griff in die Kiste, eine spezielle Applikation, die im Automotive-Bereich allgegenwärtig ist, wird dadurch erst möglich.

MRK & Safety

Die Ära der Cobots hat enorm an Fahrt aufgenommen. Die Modelle sind dafür konstruiert, mit dem Werker zusammen zu arbeiten. Das Thema Sicherheit spielt bei dieser Anwendung eine zentrale Rolle und darf potenzielle Anwender nicht vor einem ersten Einsatz zurückschrecken lassen.

Auf Grund der aktuellen Situation findet der Kongress als Hybridveranstaltung statt. Live vor Ort (max. 50 Besucher in der Technology Academy) und als Live-Stream im Netz!

Programm

Das Programm für 2021 ist akutell im Entstehen. Nähere Informationen folgen in Kürze.

Moderation

Markus Strehlitz, Redakteur Industrieanzeiger

 

09:15 – 09:30

Eintreffen der Teilnehmer und Registrierung

09:30 – 12:35

Vorträge 

12:35 – 13:50

Mittagspause und Networking

13:50 – 16:15

Vorträge 

16:15 – 16:45

Wrap up of the day and closing remarks

Anmeldung zu diesem Event

Partner

Veranstalter