23 & 24 September 2021

Künstliche Intelligenz in der industriellen Produktion

Nach einer repräsentativen Umfrage des Digitalverbandes Bitkom von 600 Unternehmen, die am 21. April 2021 veröffentlicht wurde, halten 69% der Unternehmen KI für die wichtigste Zukunftstechnologie.

Dabei spielt Künstliche Intelligenz (KI) insbesondere in der industriellen Produktion eine wichtige Rolle: sie bietet produzierenden Unternehmen sowie Herstellern von Produktionstechnik vielfältige Chancen, um im internationalen Innovations- und Kostenwettbewerb eine führende Position für die Zukunft abzusichern. Neben der Effizienzsteigerung in der gesamten Wertschöpfungskette – von der Produktidee bis zum kundenindividuellen Produkt – kann durch den Einsatz von KI-Tools im Predictive Maintenance eine hohe Anlagenverfügbarkeit im laufenden Produktionsprozess gewährleistet werden. Auch die kontinuierliche Qualitätssicherung und -optimierung der Produkte wird durch eine intelligente Kombination von menschlicher und künstlicher Intelligenz ermöglicht. Als Beispiele können Assistenz- und Diagnosesysteme für Maschinenführer, Wartungslösungen für Echtzeitanalysen und Softwarelösungen zur Anomalien-Erkennung dienen.

Die Jahrestagung KI in der industriellen Produktion zeigt Potentiale auf, gibt Handlungsempfehlungen für die strategische Planung, fördert in interaktiven Workshops den Austausch und zeigt Best Practices für die operative Umsetzung.

Die Konferenz richtet sich an Geschäftsführer, Werks- und Betriebsleiter sowie Produktionsverantwortliche, die sich mit Künstlicher Intelligenz (KI) beschäftigen und/oder vor der Einführung stehen. Angesprochen sind alle produzierenden Unternehmen.

 

Die Agenda ist gerade im Aufbau und wird sukzessive ergänzt.

Wir freuen uns aber schon jetzt auf bereits bestätigte Sprecherinnen und Sprecher aus folgenden Unternehmen/ Instituten/ Projekten:
Dassault Systèmes, Deutsches Forschungsinstitut für Künstliche Intelligenz (DFKI), Fraunhofer IOSB-INA, IIP-Ecosphere für intelligente Produktion, Unity AG, Volkswagen AG, Vollmer & Scheffczyk sowie ZF Friedrichshafen.

 

 

Anmeldung


Partner

Veranstalter

Deutsche Messe Technology Academy