09 September 2020 // 10:00 – 11:00 Uhr

 

Online-Event: Smart Factory & IIoT – Vom Konzept zur schnellen Umsetzung

Smart Factory – was heißt das eigentlich und wie lässt sie sich umsetzen? Die intelligente und digitale Fabrik, die sich selbst organisiert und optimiert, ist ein Kernelement der vierten industriellen Revolution. Dabei ist die Smart Factory kein Selbstzweck, sie folgt konkreten Unternehmenszielen wie höherer Produktivität, kundenindividueller und hochflexibler Fertigung und muss dabei natürlich einen Effizienzbeitrag leisten. Viele Unternehmen stehen hier vor der Herausforderung, Smart-Factory-Projekte und -Piloten ressourceneffizient umzusetzen. 

 Wir zeigen Ihnen, wie sich die reale und virtuelle Produktionswelt mit sofort verfügbaren IIoT-Technologien und smarter Sensorik schnell vereinen lassen und wie Sie konkret mit der Umsetzung von Smart-Factory-Piloten und Digital-Twins starten können.

Referent:

Dustin Kraus, IoT & SaaS | Head of Technology

In seiner Rolle als Technologieverantwortlicher und Product Owner konzipiert, programmiert und implementiert Dustin Kraus Industrial-IoT-Lösungen bei den Kunden der P3 Group.

2012 steigt er nach dem Abschluss des Master-Studiums Wirtschaftsingenieurswesen bei der P3 Group ein und beriet seine Kunden zunächst in klassischen Produktionsoptimierungsprojekten.

Ab 2014 erfolgte die Transition zu Digitalisierungs- und IoT-Projekten, seit 2015 widmet er sich voll der Geschäftsfeldentwicklung IoT & SaaS und berät dabei nicht nur die Kunden der P3 Group in Fragen der Industrie-4.0, sondern entwickelt und implementiert auch federführend die P3-eigenen IoT-Software-Produkte.

Anmeldung zu diesem Event

Beginn: Mittwoch 09. September 2020, 10:00 Uhr

Teilnahme: kostenlos

Veranstalter