Industrie 4.0 in der Lebensmittelproduktion

22 Oktober 2020

ZAM meets AI

Künstliche Intelligenz (KI) ist heute auch für Unternehmen der Produktionstechnik ein wichtiger Innovationstreiber. Dabei geht es nicht nur um intelligente Produkte und Services. Durch neue Geschäftsmodelle können zusätzliche Kundenmehrwerte geschaffen werden, um die Innovationsführerschaft im internationalen Wettbewerb abzusichern. Im Rahmen der Wissens- und Erfahrungsaustausch-Reihe „ZAM meets AI“ wollen wir daher gemeinsam mit KI-Experten aus der angewandten Wissenschaft und der betrieblichen Praxis die Potentiale für den Einsatz von KI, die Umsetzungskonzepte für KI-Projekte und realisierte Good Practices vorstellen.

Programm

09:00 Uhr

Begrüßung und Einführung

Gerald Pörschmann, Geschäftsführer, Zukunftsallianz Maschinenbau

09:05 Uhr

KI greifbar machen: Kontinuierlich lernende und wirkende Tools zur Produktionsoptimierung von vollautomatisierten Fertigungs-/Montageanlagen – Best Practice Beispiele

Felix Müller, Co-Founder & CEO, plus10 GmbH

Vollautomatisierte Fertigungs- und Montageanlagen im 24/7-Betrieb sind sehr kapitalintensiv und komplex. Umso wichtiger ist eine maximale Produktionseffizienz rund um die Uhr. Wenn es allerdings zu Stopps oder Störungen kommt ist die Ursachensuche oft langwierig bzw. hängt stark von dem Erfahrungswissen des beteiligten Fachpersonals ab. Dieses Problem ist mit einer kontinuierlich lernenden und wirkenden automatisierten Produktionsoptimierung lösbar, um Live in der Produktion Ursachen von Stopps/Störungen oder Ausschuss zu detektieren, hierauf Gegenmaßnahmen zu matchen und an das verantwortliche Personal oder direkt an die Maschinensteuerung zu übermitteln. Anhand von konkreten Anwendungsbeispielen aus dem Bereich der Medtech-, Konsumgüter- und Automotive-Branche wird ein solches kontinuierlich lernendes System erklärt und der Nutzen bilanziert.

Maximilian Koch, Area Sales Manager / M.Sc., Sales Robotics, Stäubli

09:50 Uhr

Diskussion und Fragerunde

10:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Alle Teilnehmer erhalten im Nachgang die Präsentation und haben Zugriff auf die Aufzeichnung des Online-Events.

Anmeldung zu diesem Event


 

Partner

Veranstalter

Deutsche Messe Technology Academy