Industrie 4.0 in der Lebensmittelproduktion

14 Oktober 2021

ZAM meets AI: One Step ahead – Praxiserprobte KI-Anwendungen für Ihre Produktions- und Montageplanung

Online-Event

Künstliche Intelligenz (KI) ist heute auch für Unternehmen der Produktionstechnik ein wichtiger Innovationstreiber. Dabei geht es nicht nur um intelligente Produkte und Services. Durch neue Geschäftsmodelle können zusätzliche Kundenmehrwerte geschaffen werden, um die Innovationsführerschaft im internationalen Wettbewerb abzusichern. Im Rahmen der Wissens- und Erfahrungsaustausch-Reihe „ZAM meets AI“ wollen wir daher gemeinsam mit KI-Experten aus der angewandten Wissenschaft und der betrieblichen Praxis die Potentiale für den Einsatz von KI, die Umsetzungskonzepte für KI-Projekte und realisierte Good Practices vorstellen.

Programm

09:00 Uhr

Begrüßung und Einführung

Gerald Pörschmann, Geschäftsführer, Zukunftsallianz Maschinenbau

09:05 Uhr

One Step ahead: Praxiserprobte KI-Anwendungen für Ihre Produktions- und Montageplanung

Stipo Nad, Leiter Business Development, Geschäftsbereich Produktion, INFORM GmbH

Bei steigendem Wettbewerbsdruck ist eine präzise Produktionsplanung enorm wichtig. Komplexe Maschinen müssen in kurzer Zeit geliefert werden, obwohl es häufig zu Verzögerungen kommt. Künstliche Intelligenz bietet viele Einsatzfelder, in denen Mensch und traditionelle Systeme an ihre Grenzen stoßen. Sie dient als verlässliche Entscheidungsstütze, um rechtzeitig zu handeln. Zu den Mehrwerten zählen unter anderem die Steigerung der Termintreue, kurze Lieferzeiten und maximale Produktionseffizienz.

09:40 Uhr

Diskussion und Fragerunde

10:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Alle Teilnehmer erhalten im Nachgang die Präsentation und haben Zugriff auf die Aufzeichnung des Online-Events.

Anmeldung zu diesem Event


Partner

Veranstalter

Deutsche Messe Technology Academy