20 August 2020 // 10:00 – 11:00 Uhr

 

ERP und Warenwirtschaft im Zeitalter der Digitalisierung

Im Zeitalter der Digitalisierung spielt die Smart Factory eine immer größere Rolle in Produktionsunternehmen. ERP-Systeme und Digitalisierung von Geschäftsprozesse nehmen in diesem Kontext einen neuen Stellenwert ein. Zunehmend an Wichtigkeit gewinnen die einfache Erweiterung von IT-Systemen durch Applikation von IoT-Geräten bis zum User-Interfaces in der Cloud als auch die Erstellung von Dashboards. Die dadurch geschaffene Transparenz über Geschäftsprozesse, durch eine strukturierte Visualisierung der unterschiedlichen Daten, führt zu einer besseren Steuerung von Unternehmen. Ein hoch standardisiertes ERP-System hilf beispielsweise in den Bereichen Produktion, Warenwirtschaft etc. Prozesse digital schlank zu gestalten und über KPI-Dashboards ad-hoc Entscheidungen zu treffen. Dies wird am Beispiel von MS Dynamics 365 aufgezeigt.

 

Referent:

Thomas Bollmoor, P3

 

 

Anmeldung zu diesem Event

Beginn: Dienstag 20. August 2020, 10:00 Uhr

Teilnahme: kostenlos

Veranstalter