09 JULI 2020

3. Niedersächsische 5G Anwendungskonferenz

Messegelände / Pavillon 36, Messegelände, 30521 Hannover

Niedersachsen hat das Potential der 5G-Technologie bereits früh erkannt und sich zum 5G Land Nummer 1 entwickelt.

Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung veranstaltet am 09. Juli 2020 von 13:00 – 17:30 Uhr die inzwischen dritte 5G Anwendungskonferenz. Der Zuspruch für die letzten beiden Konferenzen verdeutlicht, dass sich die Akteure im Land in den Startlöchern befinden und nun den Schritt nach vorne machen. Gerade in Zeiten von Corona sind wir auf eine leistungsfähige digitale Infrastruktur angewiesen. Den Ausbau forcieren wir daher umso mehr.

Wir werfen zunächst einen Blick in die Konzepte zweier niedersächsischer 5G-Modellregionen, die beispielgebend für eine ganze Reihe weiterer Projekte sind. In Anschluss wird das Antragsverfahren für die lokalen Frequenzen im 3,7 – 3,8 GHz Bereich persönlich vom zuständigen Referatsleiter bei der Bundesnetzagentur dargestellt. Auch die technische Umsetzung selbst soll thematisiert werden. Hierzu wird ein niedrigschwelliges Konzept zur Errichtung privater Campus-Netze von der Nokia präsentiert. Schließlich werden die Themen IT-Sicherheit und die Diskussion um die gesundheitlichen Auswirkungen von 5G behandelt.

Die dritte 5G Anwendungskonferenz findet live und online statt. Aufgrund der hohen Nachfrage sind allerdings keine weiteren Teilnahmen vor Ort mehr möglich. Bitte melden Sie sich für die Online-Teilnahme an. Die Zugänge versenden wir zeitnah zur Konferenz.

Wir freuen uns auch auf Ihre Teilnahme!

Programm 

Ab 13:00 Uhr

Ankommen, Imbiss & Networking

13:30 Uhr

5G Land Niedersachsen

Stefan Muhle, Staatssekretär für Digitalisierung, Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung

13:50 Uhr

Health5G.net Innovative Patientenversorgung mit 5G – der Weg von der Idee zum Konzept

Dr. Jochen Kuhl, Geschäftsführer und Projektleiter der 5G Modellregion Göttingen, Dr. Kuhl Unternehmensberatung

14:10 Uhr

5GNortnet – Der Wegbereiter für digitale, dezentrale Wertschöpfungsketten im ländlichen Raum

Andreas Heckmann, Geschäftsführer und Projektvertreter des 5G Nortnet, AGVOLUTION GmbH

14:30 Uhr

Antragsverfahren für Campus-Netze im Frequenzbereich
3700 – 3800 MHz

Thomas Heutmann, Referatsleiter, Bundesnetzagentur

 

15:00 Uhr

Kaffeepause & Networking

15:30 Uhr

Ihr Privates Nokia Campus-Netzwerk in 30 Minuten

Tom Richter, Senior Wireless Solution Architect, Nokia Enterprise

16:00 Uhr

Von Aluhüten, Lobbyisten, Geheimdiensten und fiesen Hackern – 5G und die Sicherheit

Peter Leppelt, IT-Security-Experte, praemandatum

16:30 Uhr

Fragen der Zuschauer – Live und Online

17:30 Uhr

Veranstaltungsende

 

Anmeldung zu diesem Event

Veranstalter