27 September 2023

3. 5G Industrie Summit

Präsenzveranstaltung: Technology Academy, Messegelände/ Pavillon 36, 30521 Hannover
Produktionsoptimierung, höhere Effizienz und Flexibilisierung mit 5G

Automatisierte und effiziente Produktionsabläufe sind in der industriellen Fertigung unabdingbar – sie sind ein klarer Wettbewerbsvorteil. Die Vernetzung mithilfe von 5G-Netzen sorgt hier für einen Umbruch. Extrem hohe Datenraten, mit der sich tausende Sensoren einbinden lassen oder Reaktionszeiten im Millisekundenbereich werden viele Produktionen umkrempeln. Ausschlaggebend ist die Verfügbarkeit eines angepassten und schnellen Funknetzes. Eine Möglichkeit für Unternehmen sind eigene industrielle 5G-Netze, die sich an Industriestandorten jeder Größenordnung aufbauen lassen und gezielt auf die speziellen Erfordernisse einer Fertigung und Infrastruktur angepasst werden können wie z. B. hohe Bandbreiten, kurze Latenzen und eine verbesserte Verfügbarkeit und Sicherheit.

Der 5G Industrie Summit fokussiert vier Themengebiete, in denen 5G der Schlüssel zu einer optimierten, effizienten und automatisierten Produktion sein kann.

Zielgruppe

Der Summit richtet sich an Entscheider aus den Bereichen Fertigung, Instandhaltung, Fabrikautomatisierung, Automatisierung, Intralogistik und Fabrikplanung, Netzplanung, Netzwerkinfrastruktur, Innovationsmanagement. Daneben sind Hersteller aus den Bereichen Maschinenbau, Sensorik, Mobilfunk und Virtual Reality eingeladen.

 

Programm – Dienstag, 26.09.2023

ab 18:00 Uhr

Informelles Get-Together

Ankommen, Kennenlernen und Fachsimpeln bei Bratwurst (auch vegetarisch) und Bier (auch alkholfrei).

Programm – Mittwoch, 27.09.2023

Die Agenda ist gerade für Sie im Aufbau und wird sukzessive ergänzt. Änderungen in der Aufplanung bleiben vorbehalten.

10:00 Uhr

Moderation und Ausblick auf den Tag

Sabine Koll, Industrieanzeiger

 

 

Robotik – Taktiles Internet in der Fabrik

Themenbereiche:

  • Flexibilisierung der Fertigung mit mobilen Robotern durch 5G
  • Sensor-Aktor-Systeme für Roboter
  • Sicherheit und Safety

Kaffeepause & Networking

Wie die spanende Fertigung durch Sensorik und Augmented Reality profitieren kann

Themenbereiche:

  • Niedrige Latenzzeiten – Durchbruch für Virtual, Augmented und Mixed Reality in der Fabrik?
  • Edge-Computing als Lösung für hohe Rechen- und Grafiklösungen der AR/ VR-Brillen
  • 5G-Pilotprojekte rund um die erweiterte Realität

12:50 Uhr

Mittagspause & Networking

 

 

Höhere Effizienz in der Fertigung durch 5G

Themenbereiche:

  • Optimierung, Effizienzsteigerung und Qualitätsverbesserungen in der Fabrik – wie kann 5G hier helfen?
  • Anforderungen von Closed-Loop-Prozessen an die Datenübertragung
  • Aufbau eines Kommunikationssystems zwischen Sensor- und Informationsnetzwerken

Kaffeepause & Networking

Fabrikautomatisierung schnell und effizient durch 5G

Themenbereiche:

  • Flexibilisierung der Fabrik – Anwendungsszenarien für 5G
  • 5G-Releases und Funktionsumfänge – was ist interessant für die Fabrikautomation?
  • 5G auf der Feldebene – horizontale und vertikale Vernetzung
  • Hardware für 5G: Gerichtete Antennen und Co.
  • Virtualisierung via Network Slicing: Neue Chancen durch 5G

16:35 Uhr

Panel-Diskussion: Ausblick in die Zukunft – Was kommt nach 5G?

5G kann bereits viel. Doch einige Anwendungsmöglichkeiten wird erst der Nachfolger 6G bieten. So kann beispielsweise eine kollektive Intelligenz von autonomen Fahrzeugen erst durch die hohen 6G-Datenraten ermöglicht werden. Ein paar Fakten, um zu zeigen, wo die Reise hingeht: Bei 5G reden wir über eine Datenrate von bis zu 20 Gigabit/Sekunde und eine Latenz von ca. 1 Millisekunde. Mit 6G gibt es das ambitionierte Ziel, ein Terabit/Sekunde und eine Latenz von ca. 100 Mikrosekunden – also das Fünfzigfache der Datenrate und ein Zehntel der Latenz von 5G zu erreichen.

 

17:10 Uhr

Zusammenfassung und Ausblick auf die Zukunft

Sabine Koll, Industrieanzeiger

 

 

Alle Teilnehmer erhalten im Nachgang die von den Sprechern freigegebenen Präsentationen.

 

 

 

Die Anmeldung öffnet im Frühjahr 2023

Partner

Veranstalter