-Die Förderzusage aus Berlin ist da: Ein Netzwerk aus Niedersachsen hat sich erfolgreich an einem Wettbewerb des Bundeswirtschaftsministeriums beteiligt. Dieses hatte ein Konzept für ein Ökosystem rund um Künstliche Intelligenz ausgeschrieben.  Die Deutsche Messe Technology Academy ist einer der Partner eines großen  Konsortiums.

 

Das Ökosystem will gemeinsam den Einsatz von KI für die intelligente Produktion voranbringen will. Zum interdisziplären Netzwerk “IIP Ecosphere” gehören neben dem Forschungszentrum L3S und dem Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen 15 weitere Konsortialpartner sowie 57 assoziierte Partner aus Forschung und Industrie.

 

Industrie, KMUs, Forschungseinrichtungen und relevante Verbände wollen im Ökosystem gemeinsam Ressourcen, Know-How sowie Technologie nutzen und entwickeln. Die Digitalisierung und Vernetzung zielt auf die Steigerung der Leistungsfähigkeit und Komplexität technischer Systeme und der zugehörigen Prozesse. Das Netzwerk  soll den Austausch, Technologie- und Datennutzung und Innovation fördern und vor allem Erfahrungen und Anforderungen von KMUs aktiv miteinbeziehen.

 

Auf der Agenda des Ökosystems stehen unter anderem flexible IT-Plattformen, die Standardisierung, Geschäftsmodelle, Daten- und Wissensaustausch sowie KI-Methoden für die intelligente Produktion. Firmen können sich in vielfältiger Weise an dem Ökosystem beteiligen z.B. in Expertenrunden oder auch als Diensteanbieter. 

 

In der Umsetzungsphase sind Demonstratoren in Niedersachsen mit VW und Sennheiser geplant: Dort soll der Nutzen von KI-Methoden in der Produktion sichtbar werden und den Technologiezugang erleichtern.

 

Die Deutsche Messe Technology Academy GmbH wird bei der Netzwerkbildung aktiv werden und Veranstaltungen durchführen,  die Hersteller, Unternehmen, Technik- und Netzwerkpartner der Akademie und Start-ups zusammenbringen. Dazu gehören eine große KI-Jahrestagung und weitere Veranstaltungen, bei denen Lösungen für die industrielle Anwendung für anwendungsorientierte Forschung dargestellt werden. Das Wissen aus dem IIP-Ecosphere-Projekt wird zudem in allen KI-Veranstaltungen der Academy eingebunden. . 

Share This