Ningbo ist eine Küstenstadt der ostchinesischen Provinz Zhejang, eine von 15 Unterprovinzstädten und – nach Hangzhou – die zweitwichtigste Stadt dieser Provinz. Sie ist das wirtschaftliche Zentrum des Südflügels des Yangtze River Deltas und eine hochmoderne Produktionsstätte. Aufgrund ihrer industriellen Grundlage ist Ningbo die erste Pilotstadt von „Made in China 2025“. Seit der Reform und Öffnung wurden auf Grundlage politischer Möglichkeiten, der Vorteile von Häfen und der Vitalität der Privatwirtschaft moderne Produktionssysteme im Land aufgebaut und eine Vielzahl bekannter Unternehmen und Marken mit Produkten mit hohem Ruf und starker Wettbewerbsfähigkeit im In- und Ausland gewonnen. Derzeit orientiert sich Ningbo an dem neuen Entwicklungskonzept, setzt die Strategie der Herstellung und Stärkung der Stadt aktiv um und zielt darauf ab, „die Weltklasse-Industrie zu kennzeichnen und zu einem nationalen Demonstrationspionier zu werden“.

Die Smart Industry Academy hat den Ansatz, gemeinsam mit dem Netzwerk aus Deutschland und den Partnern in den Industriemetropolen vor Ort den Wissenstransfer übergreifend in vielen Bereichen modernster Produktionstechnologien voranzubringen.

Share This