Startseite>Robotation Academy>Veranstaltungen
Robotation Academy

Veranstaltungen

August 2018

22.08.2018

Generalschulung (Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum)

Ihnen begegnen auch regelmäßig die Schlagworte Industrie 4.0 und Digitalisierung, aber Sie wissen noch nicht genau, warum und vor allem wie Sie daraus Vorteile für Ihr Unternehmen ziehen können? Unsere Einführungsschulung gibt Ihnen Antworten!

Informationen

23.08.2018

MES-Schulung (Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum)

Die Planung der Ressourcennutzung spielt in Fertigungsbetrieben eine zentrale Rolle. ERP und MES bieten durch ihre Einführung und Verknüpfung zu vorhandenen Systemen die Grundlage für einen kostengünstigen Einstieg in die Digitalisierung.

Informationen

30.08.2018

Niedersachsen ADDITIV
Additive Fertigung: Chancen für den Mittelstand

Additive Fertigungsverfahren haben sich in den letzten Jahren von einer Nischenanwendung im Bereich Rapid Prototyping zu industriellen Fertigungsverfahren entwickelt. Sie sind zentraler Bestandteil der digitalisierten Produktion im Sinne des Industrie 4.0-Ansatzes.

Sie haben die Möglichkeit sich über Xing anzumelden. Ein eigenes Xing-Konto ist nicht erforderlich!
Möchten Sie bar bezahlen, dann melden Sie sich bitte über das Anmeldeformular an.

Anmeldung über XING Anmeldeformular für Barzahler

30.08.2018

12min INDUSTRIAL

Jeweils drei Speaker werden das Thema "INDUSTRIAL" je Event aus unterschiedlichsten Perspektiven beleuchten.

Das potenzielle Themenspektrum reicht von Industrie4.0, Internet of Things, Industrial Arts über Robotik, Künstliche Intelligenz bis zu Dezentralisierung und Additiver Fertigung und Logistik 4.0.

Anmeldung

31.08.2018

EVO-TECH Roadshow Deutschland

Bei unseren Roadshows in Deutschland haben Sie die Gelegenheit sich mit dem 3D Druck vertraut zu machen.

Informationen und Anmeldung

September 2018

05.-06.09.2018

Digitize Your Work. Design Thinking und mehr.

Kontakt

11.09.2018

Robotics Congress Serie 1 - Low Cost Robotic

Mit Low-Cost-Robotik lassen sich Arbeitsprozesse innovativ verändern. Geringe Kosten für die Automatisierung stehen immer im Vordergrund. Dank eines modularen Ansatzes kauft der Anwender exakt das, was er wirklich braucht.

Kontakt

12.09.2018

Niedersachsen ADDITIV
Forum Additive Fertigung

Erfahren Sie von hochkarätigen Referenten aus Unternehmen wie MTU, Ricoh, Deutsche Bahn, voestalpine, Stratasys und anderen, welche Chancen der 3D-Druck bietet. Und erweitern Sie gleichzeitig Ihr Netzwerk!

Sie haben die Möglichkeit sich über Xing anzumelden. Ein eigenes Xing-Konto ist nicht erforderlich!
Möchten Sie bar bezahlen, dann melden Sie sich bitte über das Anmeldeformular an.

Anmeldung über XING Anmeldeformular für Barzahler

Oktober 2018

09.10. und 10.10.2018

Niedersachsen ADDITIV
Additive Fertigung: Grundlagen und Prozessparameter

Wer heute Additive Fertigungsverfahren im Betrieb einführen möchte benötigt qualifiziertes Personal, das die Anlagen bedienen kann. Dabei kommt es nicht darauf an Knöpfchen zu drücken, sondern mit Köpfchen den Fertigungsprozess vom Laden der Daten in die 3D-Druckannlage bis zur Nachbearbeitung zu beherrschen um die Bauteilqualität sicherzustellen.

Sie haben die Möglichkeit sich über Xing anzumelden. Ein eigenes Xing-Konto ist nicht erforderlich!
Möchten Sie bar bezahlen, dann melden Sie sich bitte über das Anmeldeformular an.

Anmeldung über XING Anmeldeformular für Barzahler

17.10.2018

Generalschulung (Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum)

Informationen

18.10.2018

MES-Schulung (Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum)

Die Planung der Ressourcennutzung spielt in Fertigungsbetrieben eine zentrale Rolle. ERP und MES bieten durch ihre Einführung und Verknüpfung zu vorhandenen Systemen die Grundlage für einen kostengünstigen Einstieg in die Digitalisierung.

Informationen

30.10.2018

Robotics Congress Serie 2 - Mobile Robotik im industriellen Umfeld

In produzierenden Unternehmen transportieren Mitarbeiter werksintern Halbzeuge, Werkstücke, Arbeitsmittel oder anfallende Abfälle zu ihrem Bestimmungsort – teilweise über weite Strecken. Die Arbeit ist eintönig, belastend und zeitintensiv. Gleichzeitig steigen der Wettbewerbsdruck und die Anforderung nach individualisierten Produkte in immer kürzerer Zeit. Viele Unternehmen setzen deshalb auf mobile Roboter, die solche Transportaufgaben übernehmen.

Kontakt

November 2018

20.11.2018

Wandlungstreiber Maschinenbau - Internationale Märkte: Nordamerika und Mexiko

Kontakt

21.11.2018

Niedersachsen ADDITIV
Additive Fertigung: Erfolgsfaktor Mensch

Die Einführung Additiver Fertigungsverfahren im Rahmen digitaler Geschäftsmodelle bietet ein großes Potenzial, stellt klein- und mittelständische Unternehmen (KMU) aber auch vor große Herausforderungen. Alle Bereiche des Betriebes von der Produktion, über die Entwicklung bis hin zu Marketing und Vertrieb müssen Veränderungen in den jeweiligen Arbeitsabläufen bewältigen.

Sie haben die Möglichkeit sich über Xing anzumelden. Ein eigenes Xing-Konto ist nicht erforderlich!
Möchten Sie bar bezahlen, dann melden Sie sich bitte über das Anmeldeformular an.

Anmeldung über XING Anmeldeformular für Barzahler

22.11.2018

MenschXIndustrie - Ein interdisziplinäres Pop-up-Labor für Industrie 4.0 Innovation

Zukunft gemeinsam erdacht. 150 Experten aus Forschung und Wissenschaft arbeiten in einem interaktiven Technologieworkshop an Fragestellungen zur Zukunft von Mensch und Industrie.

Informationen Anmeldung

T-Security in der Produktionsumgebung

Keine Industrie 4.0 ohne IT-Security! Damit ist die Bedeutung dieses Themas umfassend beschrieben. Best Practice Beispiele im Mittelstand und Dos&Don'ts erfahren Sie auf dieser Konferenz!

Kontakt

28.11.2018

Niedersachsen ADDITIV

Branchentreff: Kunststoffverarbeitende Industrie

Kontakt

Januar 2019

23.-24.01 2019

Lightweight Conference 2019

Der Leichtbau gilt als stetig wachsender Innovationstreiber. Weniger Masse heißt weniger Treibstoffverbrauch, geringere Schadstoff‐Emissionen und geringere Kosten. Branchenübergreifend sowie interdisziplinär bringen Leichtbautechnologien die Akteure zusammen: Vom Werkstoff über die Konstruktion bis hin zuleichtbaubezogenen Produktions- und Fertigungsapplikationen.

Informationen

Februar 2019

06.02.2019

Robotics Kongress 2019 - Mit Robotern in die smarte Fertigung

Die Welt der Robotik durchläuft gerade einen grundlegenden Wandel. Nachdem Industrieroboter jahrzehntelang getrennt vom Menschen schwere Arbeiten verrichteten, rücken der eiserne Werker und jener aus Fleisch und Blut enger zusammen, um Arbeiten gemeinsam zu verrichten. Dieser Trend, die Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK), zieht sich durch alle Branchen.

Der nächste Robotics Kongress thematisiert diese Entwicklungen und legt den Fokus dabei auf die Bereiche MRK, Safety, Sensorik und Vision.

Hochkarätige Fachvorträge zeigen auf, welche technischen Vorrausetzungen für den optimalen Einsatz von Robotern in der smarten Fertigung gegeben sein müssen. Lassen Sie sich dieses Event nicht entgehen. Kontakt

Programm

13.02.2019

Industrie 4.0 im Mittelstand

Industrie 4.0 ist das entscheidende Thema für die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit im Mittelstand. Trotzdem sind viele Unternehmen unsicher, wie sie ihren Weg in die Digitale Produktion gehen soll. Wir unterstützen Sie mit wichitgen Informationen und Implementierungsbeispielen.

Kontakt